Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Fallback Image Mann

Prof. Dr.-Ing.
Hermann Gebhard

Dozent Energie

Platz der Deutschen Einheit 1

59065 Hamm

E-Mail schreiben

Vita

Prof. Dr.-Ing. Hermann Gebhard studierte von 1976-1982 Physik und im Nebenfach Informatik zunächst an der TU Clausthal, dann an der Universität Dortmund. Seine Diplomarbeit an der Fakultät für Physik befasste sich mit Lumineszenzmessungen an Germaniumoxid.

Nach dem Physik-Diplom war er zunächst für 2 Jahre an der Universität Paderborn als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich „Integrierte Optik“ tätig. 1984 wechselte er zum Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML). Sein Arbeitsgebiet im Institut war die Entwicklung kundenspezifischer Embedded-Control-Komponenten für Materialflusssysteme. Nach der Promotion 1991 leitete er bis 1993 die Arbeitsgruppe „Hardware-Entwicklung“ am IML. Seit 1993 ist er Professor für die Lehrgebiete Physik und Sensor-Applikation an der Fachhochschule Dortmund im Fachbereich Informations- und Elektrotechnik, dort von 2003-2007 und von 2009 bis heute Studiendekan des Fachbereichs.

Publikationen

1983: Gebhard, H.; Hampel, B.; Sohler, W.; Suche, H.: ,,Optische Differenzfrequenzerzeugung in Ti:LiNbO3 -Streifenwellenleitern“, Vortrag auf der European Conference on Integrated Optics (ECIO), Berlin, 1983

1985: Brock, H.-W., Gebhard, H.: ,,Infrarot-Datenübertragung“, FHG-ITW Tätigkeitsbericht 1985, S.30-32

1986: Gebhard, H.; Brock, H.-W.: ,,Infrarot-Datenübertragung - Komponenten und Systeme“, In: Packung und Transport in der chemischen Industrie 18(1986), Nr. 4, S.60-62

1987: Gebhard, H.; Köobbing, H.: ,,Selbstüberwachender Lichttaster zur Abstandskontrolle bei fahrerlosen Transportsystemen (FTS)“, FHG-ITW Tätigkeitsbericht 1987, S.69-70

1989: Brock, W.; Gebhard, H.; Köobbing, H.: ,,Datenübertragung. Vorsprung durch Infrarot“, In: Packung und Transport in der chemischen Industrie 21 (1989), Nr. 4, S.40-42

1989: Gebhard, H.; Köobbing, H.; Siebel-Achenbach, H.-G.: ,,Rohrbegleitheizung steuern. Fluide flüssig halten“, In: Packung und Transport in der chemischen Industrie 21 (1989), Nr. 7, S.31

1991: Gebhard, H.: “Beitrag zur Gestaltung leiterloser Datenübertragunssysteme in der Materialflusstechnik am Beispiel eines Infrarot-Systems”, Dissertation, Fakultät für Maschinenbau, Universität Dortmund

1991: Gebhard, H. ; Kleinschnittger, A. ; Thiemann, P., Zwink, E.: ,,Steuerungssystem für automatische Krananlagen“, FHG-IML Tätigkeitsbericht 1991, S.29-29

1992: Gebhard, H.: ,,Die PLL - eine universelle Schaltung zur Signalverarbeitung“, TV-Amateur 23(1991)4, Heft 83, S. 19-26 und TV-Amateur 24(1992)1, Heft 84, S. 14-16

1992: Gebhard, H. ; Kleinschnittger, A. ; Thiemann, P.: ,,Modulare Steuerung zur Automatisierung von Brückenkranen“, In: Logistik im Unternehmen 6 (1992), Nr. 6, S.72-77

1992: Gebhard, H.: ,,Sensoren und Sicherheitssysteme in der Materialflußtechnik“, Vortrag bei der Konferenz ,,Materialflußsysteme - Lösungen, Anwendungsbeispiele und Trends“, Dortmund, 1992

2002: Gebhard, H.: ,,PICo-SPS: Universelles Mikrocontroller-System“, Elektor 11/2002, S. 22ff 2011: Eden, K.; Gebhard, H.: ,,Dokumentation in der Mess- und Prüftechnik“, Verlag Vieweg+Teubner, 1. Auflage 2011

2012: Gebhard, H., Eden, K.: ,,Das Elektroauto der Zukunft hat vier Motoren“, in PURE Public Relations (Zeitschrift der Wirtschaftsförderung Dortmund), Ausgabe vom 26.10.2012