Diese Website (Impressum) nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Dr.
Lars Rickmann

Dozent des Fachbereichs 'Technik und Wirtschaft'

Dozent des Fachbereichs 'Technik und Wirtschaft'
lars.rickmann[at]srh.de

Platz der Deutschen Einheit 1

59065 Hamm

Telefon : +49 2381 9291-167

E-Mail schreiben

Vita

  • seit 09/2019: Hochschullehrer im Fachbereich Technik & Wirtschaft an der SRH Hochschule Hamm
  • 2004 – 2019: verschiedene Management- und Leitungsfunktionen bei der Bosch-Gruppe im Bereich Logistik, Supply Chain Management, Materialwirtschaft
  • 2011 – 2015: Promotionsstudium an der privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik Hall i. T. Österreich in Kooperation mit der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster zum Thema „Einfluss neuer Konzepte bei der Planung und Konstruktion von Trinkwasserinstallationen in Großgebäuden auf die hygienische Qualität des Trinkwassers.“
  • 2002 – 2004: Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Bielefeld mit dem Schwerpunkt Logistik- und Produktionsmanagement
  • 1999 – 2002: Studium des Bauingenieurwesens an der Fachhochschule Münster

Publikationen

Rickmann, L., Kirchhoff, M., Rickmann, B. (2019): Legionellen im Trinkwasser keine Chance geben – Innovatives Installationskonzept kombiniert hydraulische Vorteile von Ringleitungen mit sogenannten Strömungsteilern, in: KTM Krankenhaus Technik + Management 7-8/2019, PN Verlag, Finning, 52-57.

Rickmann, L., Rickmann, B., Mathys, W., Kirchhoff, T. (2019): 30-Sekunden-Regel, 3-Liter-Regel und Co. – Die hohe Bedeutung der Temperaturkontrolle im Planungsprozess, in: Moderne Gebäudetechnik 6/2019, Verlag Huss-Medien GmbH, Berlin, 42-49.

https://www.tga-praxis.de/fachartikel/30-sekunden-regel-3-liter-regel-und-co-die-hohe-bedeutung-der-temperaturkontrolle-im

Rickmann, L., Kirchhoff, T., Mathys, W., Rickmann, B., Bäcker, C. (2019): Reduzierung der Kaltwassertemperatur in Stockwerksleitungen durch Erhöhung des Wasserwechsels, in: BTGA-Almanach 2019, Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V., Bonn, 28-35.

http://www.btga.de/files/Almanach/2019/028-035.pdf

Rickmann, L., Kirchhoff, T., Mathys, W., Rickmann, B., Bäcker, C. (2018): Kaltwassertemperaturen unter 20°C? – Was ist möglich und was nicht?, in: Sanitärjournal, 33. Jahrgang, Sonderheft Oktober 2, Heizungs-Journal Verlags-GmbH, Winnenden, 74-83.

https://www.sanitaerjournal.de/kaltwassertemperaturen-unter-20-0c-was-ist-moeglich-und-was-nicht_13954?p=1

Rickmann, L., Rickmann, B., Mathys, W., Kirchhoff, M. (2018): Temperaturkontrolle im Planungsprozess – Zusammenspiel von 30-Sekunden-, 3-Liter-Regel und Temperatur-Zapfprofilen, in: SHK-Report, 6-7/2018, Krammer Verlag Düsseldorf AG, Düsseldorf, 28-33.

Rickmann, L., Rickmann, B., Mathys, W., Kirchhoff, M. (2018): Die Temperatur schon beim Planen überprüfen, in: TGA Fachplaner, Magazin für technische Gebäudeausrüstung, 01/2018, Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG, Stuttgart, 18-24.

https://www.tga-fachplaner.de/sanitaetechnik/trinkwasser-installation-die-temperatur-schon-beim-planen-ueberpruefen

Rickmann, L., Rickmann, B., Mathys, W., Kirchhoff, T. (2017): Störfaktoren in der Trinkwasserinstallation, in: SBZ Sanitär. Heizung. Klima, 23/2017, Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG, Stuttgart, 38-45.

https://www.sbz-online.de/Archiv/Heftarchiv/article-794359-101902/stoerfaktoren-in-der-trinkwasserinstallation-.html

Rickmann, L. (2014): Einfluss neuer Konzepte bei Planung und Konstruktion von Trinkwasserinstallationen in Großgebäuden auf die hygienische Qualität des Trinkwassers, Dissertation UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien (LIT), Sign.: 2069163-C.

Rickmann, L. (2003): Energetische und wirtschaftliche Bewertung verschiedener Anlagensysteme für ein Einfamilienhaus, Diplomarbeit Fachhochschule Münster, Diplomica Verlag, Hamburg.

Eingereichte Manuskript

Rickmann, L., Kirchhoff, T., Mathys, W., Rickmann, B., Bäcker, C. (2019): Installationstechnik im Wandel – Optimierung aktiver Prozesse zur Temperaturhaltung des kalten Trinkwassers, eingereicht bei: GI – Gebäudetechnik in Wissenschaft & Praxis, ITM InnoTech Medien GmbH, Augsburg.

Kirchhoff, T., Rickmann, L., Spöler, M. (2019): Optimiertes Hardy-Cross-Verfahren – Die Königsklasse zur Dimensionierung von Ringleitungsinstallationen, eingereicht bei: Fach.Journal – Fachzeitschrift für Erneuerbare Energien & Technische Gebäudeausrüstung, IHKS Industrieverband Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik, Bayern, Sachsen und Thüringen e.V., Planegg.

Kirchhoff, T., Mathys, W., Rickmann, B., Rickmann, L. (2019): Erfolgreich Sanieren mit Strömungsteilern, eingereicht bei: Krankenhaus Technik + Management, PN Verlag, Finning.

Kirchhoff, T., Spöler, T., Rickmann, L. (2019): Strömungsteiler-Installationen für Reihenduschanlagen, eingereicht bei: Fach.Journal – Fachzeitschrift für Erneuerbare Energien & Technische Gebäudeausrüstung, IHKS Industrieverband Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik Bayern, Sachsen und Thüringen e.V., Planegg.

Kirchhoff, T., Rickmann, L., Mathys, W., Rickmann, B., Bäcker, C. (2019): Temperaturhaltung des kalten Trinkwassers durch aktive Prozesse – Optimierung der Maßnahmen unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten, eingereicht bei: Der Hygieneinspektor, Bundesverband der Hygieneinspektoren e. V., Kleinostheim.

Kirchhoff, T., Rickmann, L.,  Mathys, W., Rickmann, B., Bäcker, C. (2019): Ökonomische Temperaturhaltung durch Kaltwasserzirkulation, eingereicht bei: Sanitärjournal, Sonderheft Trinkwasserhygiene, Heizungs-Journal Verlags-GmbH, Winnenden.