Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

News Detail

Campus-Live-Vortrag von SRH-Professorin Dr. Neumann – „Über die Inszenierung der eigenen Person“

Prof. Dr. Susanne Neumann

Am 10.01.2017 referierte SRH-Professorin Dr. Susanne Neumann aus dem Fachbereich der Sozialwissenschaft der SRH Hochschule Hamm im Heinrich-von-Kleist-Forum über das Thema "Meine Selfies und ICH - über die Inszenierung der eigenen Person". Der Vortrag wurde im Rahmen der jährlich stattfindenden Vortragsreihe „CampusLive“ gehalten.

Der gut besuchte Vortrag im Gerd-Bucerius-Saal setzte sich mit unterschiedlichen Inszenierungen auf diversen Lebensbühnen im Zusammenhang mit gesellschaftlichen Anforderungen auseinander. Dabei beleuchtete Prof. Dr. Neumann u.a. die Marktanpassung, die mittlerweile weit mehr ist, als eine rein ökonomische Anforderung. Das Individuum hat bestimmten Individualisierungsspielregeln zu folgen, um in der postmodernen Gesellschaft nicht "aus der Rolle zu fallen". Die Fragen, die u.a. geklärt werden sollten: Was bedeutet das Ganze für unsere Identität und gehört die Selbstinszenierung zu den Regeln einer postmodernen Gesellschaft? „Die jungen Leute wissen gar nicht mehr, wer sie sind“, erläuterte Prof. Dr. Neumann aus. „Das Selfie ist ein modernes Medium, um zu überprüfen, wer man eigentlich ist. Dann gilt es zu gestalten und mit verschiedenen Identitätsentwürfen zu spielen und darauf eine Rückmeldung zu kriegen. Dann wird weiter modifiziert und an seiner Identität gebastelt. Damit hat das Selfie für viele junge Leute eine entscheidende Funktion.“

Letztendlich, so Neumann  abschließend, müsse man sich die Frage stellen, wie es denn mit der „Bluff-Gesellschaft“ weitergehe und damit auch mit den Formen des menschlichen Kontaktes. „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir in zehn Jahren an der Hochschule lehren, wie zwischenmenschlicher Kontakt eigentlich funktioniert.“ Am 04.04.2017 wird die SRH Hochschule Hamm ihren zweiten Vortrag der CampusLive-Reihe halten.

Ebenfalls im Heinrich-von-Kleist-Forum wird es dann ab 19.00 Uhr um das Thema gehen: "So kann es nicht weiter gehen - Paradigmenwechsel im Management". Der Vortrag wird die aktuelle Situation im heutigen Management aus einem philosophischen Blickwinkel beleuchten. Dabei geht Prof. Dr. Ernst ausführlich auf verbreitete (dysfunktionale) Verhaltensmuster im Management von Unternehmen ein, beleuchtet kritisch deren "ideologische" und "(pseudo-) wissenschaftliche Fundierung" und erläutert an Beispielen, wie es auch anders gehen könnte.

Beitrag der Lippewelle.

Unser Kontakt

Prof. Dr. phil. Susanne Neumann

Professorin Sozialwissenschaft

Lehrgebiet Beratung und Soziale Beziehungen

susanne.neumann@srh.de
Telefon 02381/9291-503
Telefax 02381/9291-199
E-Mail schreiben