Unsere Webseite (Impressum) verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Die Logistikbranche live Erleben am ‚Tag der Logistik‘ an der SRH Hochschule Hamm

Rund 40 Schülerinnen und Schüler kamen zum Tag der Logistik an die SRH Hochschule Hamm. Wirtschaftsförderungs-Chef Dr. Karl-Georg Steffens (links) begrüßte alle Anwesenden, SRH-Dozent Dr. Markus Nave hielt eine Kurzvorlesung zur Logistik.

Hamm, 12.04.2019

Rund 40 Schüler aus Hammer Schulen kamen am Donnerstag im Rahmen des deutschlandweiten ‚Tag der Logistik‘ in der SRH Hochschule Hamm zusammen, um dort in einen Tag mit dem Motto ‚Logistik erleben‘ zu starten. In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Hamm und den Hammer Logistikunternehmen FINK TEC GmbH und der Friedrich Biermann Logistik und Spedition GmbH bekamen die Schüler die Chance, theoretische Grundlagen der Logistik zu erlernen sowie auch einen Einblick in die Praxis eines Logistikunternehmens zu bekommen. „Wir wollen jungen Menschen mit unserem abwechslungsreichen Programm Einblicke in die Logistik geben und die zukunftsweisenden Einsatzfelder der Branche aufzeigen. Logistik ist mehr als Waren von A nach B zu transportieren.“, so Wirtschaftsförderungs-Chef, Dr. Karl-Georg Steffens zum Ziel der Veranstaltung. Dies zeigte auch SRH-Dozent Dr. Markus Nave bei seiner theoretischen Einführung in die Grundlagen der vielfältigen Welt der Logistik. Neben der historischen Entwicklung der Logistik stellte er auch die stetig wachsenden Anforderungen der ‚Industrie 4.0‘ an die Logistikbranche vor, die von Produktindividualisierung und kleinen Stückzahlen in der Produktion geprägt ist.

Nach der Theorie folgte zugleich die Praxis in Form von Führungen in den Hammer Logistikunternehmen. Den spannenden Abschluss bildete ein digitales und App basiertes Logistikquiz an der SRH Hamm. In Teams stellten die Schüler ihr Logistikwissen auf die Probe: ‚Wie groß sind die aktuellen Datenmengen im World Wide Web? Wie viele Logistikdienstleister gibt es in Deutschland?‘ Oder: ‚Wie hoch sind die aktuellen Retourenquoten im deutschen Onlinehandel?‘, waren nur ein paar der Fragen die es nicht nur richtig, sondern auch möglichst schnell zu beantworten galt. Auch Carsten Lantzerath-Flesch, Leiter Standortmarketing der Wirtschaftsförderung Hamm, freut sich über das große Interesse der Schüler an der Logistik, die einen wichtigen Standortfaktor für die Region Hamm darstellt.: „Die Logistik hat sich in Hamm zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor und zum Wachstumsmotor auf dem Arbeitsmarkt entwickelt. Schülerinnen und Schüler, die vor ihrer beruflichen Zukunft stehen, sollen das breite Spektrum der Studien- und Karrieremöglichkeiten der Logistikbranche kennen und schätzen lernen“.

Unser Kontakt

Meike Lauterjung (M.A.)

Hochschulteam

Assistentin Marketing & Kommunikation/Bewerberberatung

studienberatung.HSHA[at]srh.de
meike.lauterjung[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 (0)2381 9291-154 E-Mail schreiben