Diese Website (Impressum) nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Psychologie-Studiengang der SRH beschäftigt sich mit innovativem Meeting-Konzept

Prof. Dr. Sabrina Krauss (links), Studiengangsleiterin der A&O Psychologie, und Marie-Christine Herbst, wissenschaftliche Mitarbeiterin, beim "Walking-Meeting". Foto: SRH

Hamm, 26.04.2019

Seit dem 11.04.2019 gibt es an der SRH Hamm im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie (A&O Psychologie) die Möglichkeit Absprachen auch bei einem Spaziergang zu erledigen. „Gute Ideen und kreatives Denken sind nicht an einen Besprechungstisch gebunden.“ sagt Prof. Dr. Krauss, Studiengangsleiterin des neuen Studienganges A&O Psychologie. Wenn es sich anbietet haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, Projektgespräche oder Rücksprachen an der frischen Luft zu führen. Statt Notizblock und Stift helfen digitale Medien beim Festhalten der Ideen oder To Do´s. „Wir müssen mit der Zeit gehen. Neue Medien und neue Formen der Arbeit sind keine Fantasie mehr. Als A&O Psychologen unterstützen wir nicht nur andere Unternehmen die richtigen Arbeitsweisen zu finden, sondern gehen selbst innovativ voran. Das fördert Kreativität und erhält Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit“, so die Expertin.

Dass ein Spaziergang Bewegung, Orts- und Perspektivwechsel bedeutet liegt auf der Hand, dass sich diese „Walking-Meetings“ aber zusätzlich positiv auf die Produktivität auswirken können, zeigen bereits einige Forschungsarbeiten. Die Studierenden der Arbeits- und Organisationspsychologie beschäftigen sich folglich nicht nur mit Forschungsergebnissen, sondern sie erleben in der SRH eine „New Work“ Kultur, deren Bewertung und Konsequenzen sie hautnah miterleben können.

Unser Kontakt

Andre Hellweg

Andre Hellweg (M.A.)

Hochschulteam

Referent Marketing/PR
Schwerpunkt Online-Marketing/Print

andre.hellweg[at]srh.de
studienberatung.hsha[at]srh.de
marketing.hsha[at]srh.de
Marketing
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-124 E-Mail schreiben