Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos auf unserer Datenschutzseite.

Studium Bachelor WI.-Ing. Logistik - Dual
WI.-Ing. Logistik

Duales Studium Start: Nur WS

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.)
Duales Studium

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.) Duales Studium

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Loren Senci (B.A.)

Die Logistik ist ein ganzheitliches Managementkonzept und Führungsinstrument. Als angehende Wirtschaftsingenieure erlernen die Studierenden der SRH Hamm die strategische und operative Gestaltung und Organisation von Material-, Informations- und Finanzflüssen in der globalen Wirtschaft kennen. Das Studium erfolgt unter Anwendung von methodischem und technischem Instrumentarium. Im Verlauf des Studienganges Logistik werden Sie an der SRH Hamm als Wirtschaftsingenieur ausgebildet. Neben den technischen Zusammenhängen erwerben Sie auch die nötigen Management-Kompetenzen.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Loren Senci (B.A.)

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Bachelor of Science
Credit Points

180 CP

Regelstudiendauer

6 Semester (3 Jahre)

Studienbeginn

Wintersemester

Studienmodell Dual
Zugangsvoraussetzungen

Einer der folgenden Punkte ist für die Zulassung erforderlich:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung

Auch für beruflich Qualifizierte ist ein Studium möglich.

  • Für fachtreue Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit
  • Für fachfremde Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit und einer Eignungsprüfung an unserer Hochschule

Mehr Infos dazu finden Sie unter "Studieren ohne Abitur"


Ausländische Bewerber müssen eine deutsche Hochschul-Zugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (Sparchniveau B2) vorweisen. Mehr dazu hier.

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

680 Euro pro Monat zzgl. einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 480 Euro

Die Hochschule bietet Finanzierungsberatungen an.
Hier finden Sie unsere Gebührenordnung

Akkreditierung

Dieser Studiengang wurde durch die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Auslandssemester

Nicht vorgeschrieben jedoch in Absprache mit dem International Office möglich.

Bewerbung

Die SRH Hamm ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bewerbung zu garantieren und Ihnen entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine frühzeitige Bewerbung.

Nur für ausländische Studierende: Es ist ein Nachweis des Sparchlevels B2 der deutschen Sprache erforderlich.

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Die Logistik ist ein ganzheitliches Managementkonzept und Führungsinstrument. Als angehende Wirtschaftsingenieure erlernen die Studierenden der SRH Hamm den Umgang mit dem methodischen Instrumentarium für die Gestaltung und Organisation von Material-, Informations- und Finanzflüssen in der globalen Wirtschaft.

Die SRH Hochschule Hamm hat ihren Schwerpunkt im Bereich Logistik, einer dynamisch wachsenden Branche mit Zukunft. In der Logistik werden etwa 15.000 Führungskräfte pro Jahr nachgefragt. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik unserer Hochschule besteht aus drei wesentlichen Komponenten: Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen und Informationstechnologie. Logistische Fächer werden ab dem ersten Semester gelehrt.

Studienorganisation

Mit Ausnahme des letzten Semesters umfasst ein Semester entsprechend des CORE-Prinzips mehrere mehrwöchige und monothematische Veranstaltungsblöcke mit jeweils anschließenden Prüfungen. Anschließend sammeln die Studierenden rund 11 Wochen in einem Unternehmen Ihrer Wahl Praxiserfahrungen. Im Laufe der Unternehmensphase sind vom Werkstudierenden arbeitsvertragsrechtliche Urlaubsansprüche wahrzunehmen. Die Vorlesungsphase in der Hochschule besteht aus seminaristischen Lehrveranstaltungen, identisch mit denen des Präsenzstudiums. Die Vorlesungsphase schließt mit einer Prüfungsphase ab, in der die Module bzw. Lehrinhalte aus der Vorlesungsphase abgefragt werden. In der Unternehmensphase bearbeiten die Werkstudierenden gemäß Curriculum ein mit der Hochschule abgestimmtes Projekt im Unternehmen. Vorlesungsunterlagen, erläuternde Videos und fachbezogene Links werden wie im Präsenz- und Fernstudium den Studierenden zeitnah zum Download bereitgehalten, sodass gewährleistet ist, dass alle Studierenden inhaltlich über den gleichen Wissensstand verfügen.

Im Abschlusssemester sind die Studierenden ausschließlich im Unternehmen tätig und verfassen ihre Abschlussarbeit.

 Lehrveranstaltungen

1. Semester
Credit
Points
Block 1: Unternehmensidee
Selbstmanagement2
Business English4
Einführung in die BWL (Creating a Business Plan)2
Einführung in die Logistik2
Block 2: Der Markt
Mathematik I2
Mikroökonomie4
Makroökonomie2
Statistik I2
Block 3: Leistungserstellung
Procurement3
Production Management3
Physical Distribution2
Mathematik II2
Pro Semester benötigte Credit Points 30
2. Semester
Credit
Points
Block 4: Vermarktung
Marketing & Vertrieb6
Beurteildende Statistik 4
Block 5: Finanzwirtschaftliche Planung
Investition & Finazierung  2
Kosten- & Leistungsrechnung2
Externes Rechnungswesen2
Mathematik III4
Block 6: Von der Theorie zur Praxis
Wissenschaftliches Arbeiten & Präsentationstechniken2
Projektmanagement2
Qualitätsmanagement2
Projektseminar 1 4
Pro Semester benötigte Credit Points 30
3. Semester
Credit
Points
Block 7: Rechtlicher Rahmen
Öffentliches Recht3
Wirtschaftsprivat- & Handelsrecht3
Gefahrgüter & -stoffe4
Block 8: Informationstechnologie
Einführung in die Informatik2
Anwendungsorientierte Datenverarbeitung3
Programmierung & IT-Projekte3
Physik I (Mechanik)2
Block 9: Unternehmensorganisation
Personal & Organisation4
Controlling4
Unternehmensführung & -planung2
Pro Semester benötigte Credit Points 30
4. Semester
Credit
Points
Block 10: Prozessgestaltung
Quantitative Methodik der Wirtschaftsw.2
Einführung ERP-Systeme 2
Anwendung ERP-Systeme4
Physik II (EIMO)2
Block 11: Prozessabwicklung
Materialflussrechnung & Simulation4
Innerbetriebliche Meterialflusstechnik4
Maschinenelemente2
Block 12: Best Practice
Personalführung4
Projektseminar 26
Pro Semester benötigte Credit Points 30
5. Semester
Credit
Points
Block 13: Gestaltung interner Wertschöpfung
Planung logistischer Systeme 5
Produktionssteuerung3
Warenflusssteuerung2
Block 14: Gestaltung externer Wertschöpfung
Verkehrs- & Umschlagssysteme5
Supply Chain Strategies5
Block 15: Weiterentwicklung
Steuerungs- & Automatisierungstechnik4
Kommissioniersysteme6
Pro Semester benötigte Credit Points 30
6. Semester
Credit
Points
Block 16 - 17: Praktische Erfahrungen
Praktikum 14
Block 18 - 19: Realisierung
Abschlussarbeit16

Pro Semester benötigte Credit Points
Benötigte Credit Points insgesamt

30
180
Karriere, Perspektiven

Perspektiven in der Logistik

Unser Studiengang 'Wirtschaftsingenieurwesen Logistik' macht Sie umfassend mit allen Teilbereichen der Logistik vertraut. Neben den einzelnen Logistik-Funktionen innerhalb eines Unternehmens stehen die branchenspezifischen Anforderungen an die Logistik und die modernen Logistik-Technologien im Vordergrund. Sie lernen, innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert zu analysieren, zu planen und zu steuern. Sie erwerben die Fähigkeit, die betrieblichen Abläufe durch Spezifikation, Auswahl und Einführung von für das Unternehmen wichtige Informations- und Kommunikationstechnologien zu automatisieren. Darüberhinaus lernen Sie fundierte Managementkenntnisse zur Steuerung und Strukturierung des modernen Logistikmanagements kennen. Unsere Studierenden werden bereits im Laufe ihres Studium gezielt auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereitet. Sie führen beispielsweise Projekte unter realen Arbeitsbedingungen durch. Diese Projektarbeiten finden häufig in Kooperation mit einem Partner aus der Wirtschaft statt.

Dabei werden unsere Logistiker in den verschiedensten Branchen nachgefragt:

  • Spediteure
  • Logistik-Dienstleister
  • Unternehmensberatungen
  • Verbände
  • IT-Dienstleister/ Softwarefirmen
  • Handel
  • Infrastruktur-Anbieter (z.B. Flughäfen- und Container-Betreiber)
  • uvm. 

Das abschließende Semester ist ein Praxissemester in einem Logistikunternehmen und bietet unseren Studierenden dadurch eine optimale Ausgangsposition für einen nahtlosen Übergang in den Beruf sowie eine aussichtsreiche Berufskarriere in der Boom-Branche Logistik.

Bewerbung

Einfach und schnell - unsere Online-Bewerbung

Die SRH Hamm ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bewerbung zu garantieren und Ihnen eine entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine frühzeitige Bewerbung.

Die Bewerbung zu einem oder mehreren unserer Studiengänge erfolgt ganz komfortabel online unter https://campus.fh-hamm.de. Einmal angemeldet können Sie ganz bequem Ihre Daten eingeben und Zeugnisse und andere Formulare hochladen.

Wir benötigen von Ihnen:

  • Beglaubigtes Abschlusszeugnis (Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung)
  • unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassenbescheinigung
  • Exmatrikulationsbescheinigung (für Masterprogramme)
  • Beglaubigtes Bachelorabschlusszeugnis (für Masterprogramme) 

Wichtig:
Sie können sich auch dann bewerben, wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis o.ä.) noch nicht vorliegen haben. Reichen Sie uns Ihre Unterlagen ganz einfach bis zum Studienstart nach.

Freie Stellen

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote unserer Kooperationspartner: 

Werkstudent/ in logistische Layoutplanung

Investieren Sie in Ihre Zukunft – wir sagen Ihnen warum

Unsere Finanzierungsberatung hilft Ihnen bei der Verwirklichung Ihres Traumstudiums.

Hier finden Sie Möglichkeiten zur Finanzierung unseres Partners Brain Capital: Erst studieren, danach zahlen. Oder laden Sie sich unsere Finanzierungsbroschüre runter.

Unsere Kooperationspartner der Logistik

Vorteile für Unternehmen beim Dualen Studium Jetzt Fachkräft sichern

  • Dual Studierende des Studiums Wirtschaftsingenieurwesen Logistik kennen anhand Ihrer über drei Jahre aufgebauten Verbundenheit und Vertrautheit, sowie durch Ihre Einbindung in den Betrieben zu rund 50% eines jeden Geschäftsjähres, die Kollegen und Mitarbeiter, die Prozesse sowie die Arbeitsabläufe und sind sofort einsatzfähig. Auf diese Weise entfallen den Unternehmen eine Einarbeitungszeit und/ oder kostenintensive Traineeprogramme.
  • Dual Studierende des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen Logistik sind loyale Arbeitskräfte, da Sie sich selbstständig und bewusst für ein Unternehmen entschieden haben, mit dem sie sich identifizieren können.
  • Die dual Studierenden bauen gleich von Begin an eine starke Bindung zu Ihrem Betrieb auf und kennen als zukünftige Fach- und Führungskräfte die Bedürfnisse des Unternehmens sowie der Kollegen. Bereits während des Studiums übernehmen sie wichtige Aufgaben, bearbeiten auf Basis ihres akademischen Wissens eigene Projekte und zeigen Ihrem Unternehmen effektive Maßnahmen und kosteneinsparendes Optimierungspotentiale auf.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Loren Senci (B.A.)

Hochschulteam

Assistentin Marketing & Kommunikation
Bewerberberatung

studienberatung.HSHA[at]srh.de
loren.senci[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-154 E-Mail schreiben

Fachliche Beratung

Frank Czaja

Prof. Dr. Frank Czaja

Professor des Fachbereichs 'Technik und Wirtschaft'

Professor für Technische Logistik
frank.czaja[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-157 E-Mail schreiben

Interessante Inhalte

Durchführung eines Versuchs

Schnupperstudium

Zwei Studieninteressierte beim Bewerbungsgespräch

Beratung von Bewerbern & Studieninteressierten

Der Bullwhip-Effekt