Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Studium Bachelor WI.-Ing. Logistik - Fern
Ein Student lernt

Fernstudium Start: SS und WS

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.)
Fernstudium

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Bachelor of Science
Credit Points

180 CP

Regelstudiendauer

6 Semester (3 Jahre) oder 9 Semester (4,5 Jahre)

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Studienmodell Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen

Einer der folgenden Punkte ist für die Zulassung erforderlich:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung

Auch für beruflich Qualifizierte ist ein Studium möglich.

  • Für fachtreue Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit
  • Für fachfremde Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit und Zulassungsgespräch an unserer Hochschule

Mehr Infos dazu finden Sie unter "Studieren ohne Abitur"


Ausländische Bewerber müssen eine deutsche Hochschul-Zugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2) vorweisen. Mehr dazu hier.

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

350 Euro/ Monat bei 6 Semestern, 250 Euro/ Monat bei 9 Semestern. 

Unsere Hochschule bietet Finanzierungsberatungen an.
Hier finden Sie unsere Gebührenordnung

Akkreditierung

Dieser Studiengang wurde durch die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Auslandssemester

Nicht vorgeschrieben jedoch in Absprache mit dem International Office möglich.

Bewerbung

Die SRH Hamm ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bewerbung zu garantieren und Ihnen eine entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine frühzeitige Bewerbung.

Nur für ausländische Studierende: Es ist ein Nachweis des Sprachlevels B2 der deutschen Sprache erforderlich.

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Die Welt bewegen

Die Logistik ist ein ganzheitliches Managementkonzept und Führungsinstrument. Als angehende Wirtschaftsingenieure erlernen die Studierenden der SRH Hamm den Umgang mit dem methodischen Instrumentarium für die Gestaltung und Organisation von Material-, Informations- und Finanzflüssen in der globalen Wirtschaft.

Ziele

Die Logistikbranche ist mit über 3 Mio. Beschäftigten die drittgrößte Branche in Deutschland. Kaum ein Unternehmen kommt heute ohne Logistik und entsprechendes Logistikfachwissen aus. Vor diesem Hintergrund wächst der Bedarf an Fach- und Führungskräften in der Logistik auch in der Zukunft. Ziel des Studiengangs ist es, Studierende für Fach- & Führungsaufgaben innerhalb der Logistik in Unternehmen zu qualifizieren.

Logistiker gestalten und optimieren dynamische Transport-, Lager-, Sortier- und Verpackungsprozesse sowie die dafür erforderlichen technischen und informationsverarbeitenden Systeme. Sie organisieren weltweit Güterflüsse und die sie begleitenden Informations- und Finanzflüsse. Dies gelingt durch folgende Kompetenzen, die im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Logistik (B.Sc.) vermittelt werden:

❙ analytisches, prozess-, kosten- und qualitätsorientiertes Denken
❙ ganzheitliches Denken über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg in Strukturen und  
  Systemen ❙ (informations-)technisches Verständnis
❙ erfolgs- und zielorientiertes Handeln
❙ Team- und Führungsfähigkeiten
❙ Umweltbewusstsein
❙ Internationalität

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.) soll den Studierenden Kompetenzen vermitteln, die ihnen die Voraussetzungen zur Lösung von Problemen in der Wirtschaft hinsichtlich struktureller und prozessorientierter Aspekte geben.

Inhalt

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben in der Wirtschaft, im Handel, im Dienstleistungssektor oder Management vor. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik besteht aus vier wesentlichen Komponenten: Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Management und Branchen-Know-How. Logistische Fächer, und damit die Branchenpraxis werden ab dem ersten Semester gelehrt.

Fast 60 % des Studienganges vermitteln reines Logistikfachwissen. Wir bilden Sie mit starkem Praxisbezug und unter Verwendung moderner Informations- und Kommunikationstechniken zu Logistikexperten aus. Die ersten beiden Semester vermitteln die Grundlagen des Wirtschaftsingenieurwesens: Wirtschaftswissenschaft, Technik und Informationssysteme. Ergänzt wird das Grundstudium um Vorlesungen in Englisch, Mathematik, Selbstmanagement sowie erste fachbezogene Logistikvorlesungen. Studierende können sich im vierten Semester für eine inhaltliche Vertiefung ihres Studiengangs entscheiden. Hierbei können Sie zwischen einem technisch- oder informationssystem-orientierten Schwerpunkt wählen. Selbstverständlich steht es den Studierenden frei, sich in beide Richtungen zu orientieren, um ihr Qualifikationsprofil zu erweitern.

Hier finden Sie alle Info zum Fernstudium - Das Hammer-Modell mit maximaler Flexibilität und ohne Präsenzphasen.

Mit diesem Modell sind Sie flexibel und haben die Möglichkeit sich für weitere Aufgaben in Ihrem jetzigen oder in einem zukünftigen Unternehmen zu qualifizieren.

Unsere Hochschule wendet sich insbesonders an Berufstätige, die Ihre Karriereperspektiven optimieren und in 6 oder 9 Semestern berufsbegleitend Ihren Bachelorabschluss absolvieren möchten. Berufstätigen, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen, empfiehlt die Hochschule die 9-semestrige Studienvariante.

1. Semester
LehrveranstaltungenCredit
Points
Selbstmanagement2
Wirtschafts- und Technisches Englisch4
Investition und Finanzierung2
Kosten- und Leistungsrechnung2
Marketing und Vertrieb4
Maschinenelemente4
Mathematik I4
Einführung in die Mechanik2
Einführung in die Logistik3
Verpackungstechnik3
2. Semester
LehrveranstaltungenCredit
Points
Controlling2
Externes Rechnungswesen2
Makroökonomie2
Mikroökonomie4
Procurement2
Beschreibende Statistik4
Einführung in Elektrizitätslehre, Magnetismus & Optik4
Mathematik II4
Verkehrs- und Umschlagsysteme6
3. Semester
LehrveranstaltungenCredit
Points
Präsentationstechniken und Wissenschaftliches Arbeiten2
Projektmanagement2
Qualitätsmanagement2
Personal und Organisation3
Unternehmensführung und -planung3
Beurteilende Statistik4
Einführung in die Informatik2
Innerbetriebliche Materialflusstechnik6
Production Management3
Produktionssteuerung3
4. Semester
LehrveranstaltungenCredit
Points
Öffentliches Recht3
Wirtschaftsprivat- und Handelsrecht3
Anwendungsorientierte Datenverarbeitung6
Einführung in ERP-Systeme (Wahl)6
Kommissioniersysteme (Wahl)6
Logistik-Seminar I4
Planung logistischer Systeme4
Physical Distribution2
Warenflusssteuerung2
5. Semester
Lehrveranstaltungen
Credit
Points
Steuerungs- und Regelungstechnik
Automatisierungstechnik6
Anwendung von ERP-Systemen (Wahl)6
Gefahrgüter und -stoffe3
Logistik-Seminar II6
Logistische Rechtsfragen3
Materialflussrechnung und Simulation6
Supply Chain Strategies6
6. Semester
LehrveranstaltungenCredit
Points
Personalführung2
10 Wochen Projektarbeit im Unternehmen13
12 Wochen Bachelorthesis15

Pro Semester benötigte Credit Points
Benötigte Credit Points insgesamt

30
180


Karriere, Perspektiven

Perspektiven in der Logistik

Unser Studiengang ‚Wirtschaftsingenieurwesen Logistik‘ macht Sie umfassend mit allen Teilbereichen der Logistik vertraut. Neben den einzelnen Logistik-Funktionen innerhalb eines Unternehmens stehen die branchenspezifischen Anforderungen an die Logistik und die modernen Logistik-Technologien im Vordergrund. Sie lernen, innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert zu analysieren, zu planen und zu steuern. Sie erwerben die Fähigkeit, die betrieblichen Abläufe durch Spezifikation, Auswahl und Einführung von für das Unternehmen wichtige Informations- und Kommunikationstechnologien zu automatisieren. Darüberhinaus lernen Sie fundierte Managementkenntnisse zur Steuerung und Strukturierung des modernen Logistikmanagements kennen.

Unsere Studierenden werden bereits im Laufe ihres Studium gezielt auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereitet. Sie führen beispielsweise Projekte unter realen Arbeitsbedingungen durch. Diese Projektarbeiten finden häufig in Kooperation mit einem Partner aus der Wirtschaft statt. Dabei werden unsere Logistiker in den verschiedensten Branchen nachgefragt:

❙ Speditionen
❙ Logistik-Dienstleister
❙ Unternehmensberatungen
❙ Verbände
❙ IT-Dienstleister/ Softwarefirmen
❙ Handel
❙ Infrastruktur-Anbieter (z.B. Flughäfen- und Container-Betreiber)

Das abschließende Semester im Wirtschaftsingenieurwesen Logistik ist ein Praxissemester in einem Unternehmen und bietet den Studierenden eine optimale Ausgangsposition für einen nahtlosen Übergang in den Beruf und eine aussichtsreiche Berufskarriere in der Logistik.

Bewerbung

Einfach und schnell - unsere Online-Bewerbung

Die SRH Hamm ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bewerbung zu garantieren und Ihnen eine entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine frühzeitige Bewerbung.

Das Studium (fast alle Studiengänge betreffend) beginnt zum Sommersemester in der Regel Mitte März und zum Wintersemester Mitte September. Das aktuelle Startdatum für jedes Semester finden Sie immer auf unsrer Startseite. Basis- und Vorkurse finden ein bis zwei Wochen vor Studienbeginn statt.

Die Bewerbung zu einem oder mehreren unserer Studiengänge erfolgt ganz komfortabel online unter https://campus.fh-hamm.de. Einmal angemeldet können Sie ganz bequem Ihre Daten eingeben und Zeugnisse und andere Formulare hochladen.

Wir benötigen von Ihnen:

  • Beglaubigtes Abschlusszeugnis (Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung)
  • unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassenbescheinigung
  • Exmatrikulationsbescheinigung (für Masterprogramme)
  • Beglaubigtes Bachelorabschlusszeugnis (für Masterprogramme) 

Wichtig:
Sie können sich auch dann bewerben, wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis o.ä.) noch nicht vorliegen haben. Reichen Sie uns Ihre Unterlagen ganz einfach bis zum Studienstart nach.

Investieren Sie in Ihre Zukunft – wir sagen Ihnen warum

Ihr Erfolg und Ihre Karriere sollten nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. Bildung ist ein Gut, in das es sich lohnt zu investieren – eine Investition in die eigene Zukunft. Seien Sie versichert: Sie erhalten eine exzellente akademische und in die Zukunft ausgerichtete Ausbildung, Professoren, die sich um Sie kümmern, optimale Studienbedingungen in kleinen Gruppen und ein früher Eintritt in das Berufsleben.

Schauen Sie sich doch schon einmal unsere PDF-Präsentation zu Finanzierungsmöglichkeiten an.

Übrigens:
Die Kosten für ein Zweit- oder Aufbaustudium sind in vollem Umfang als Werbungskosten absetzbar. Bitte fragen Sie Ihren Steuerberater/ in, welche Möglichkeiten der steuerlichen Abzugsfähigkeit von Studiengebühren/ -aufwendungen bestehen.

Optimale Kombination

Der Studiengang wurde strukturell perfekt auf die Bedürftnisse der Unternehmen angepasst. Sie lernen als Wirtschaftsingenieur zunächst die technischen Grundlagen, um komplexe, ingenieurswissenschaftliche Inhalte zu verstehen und anwenden zu können. Im 2. Semester erlernen Sie die Grundlagen wirtschaftlicher Zusammenhänge. Die Lehrveranstaltungen zum Management sollen Ihre persönlichen Fähigkeiten und Führungskompetenzen erweitern. Den Hauptteil bildet das Branchen-Know-How und die Branchen-Praxis. Mit dieser effektiven Wissenskombination fungieren Sie im Unternehmen als Schnittstelle zwischen dem technischen Bereich und dem Wirtschaftsbereich eines Unternehmens. Der Vorteil: Unternehmen benötigen nicht mehr einen Wirtschaftswissenschaftler und einen Ingenieur, sondern einen Wirtschaftsingenieur, der die Anforderungen beider Seiten verstehen, einordnen und analysieren kann.

Unserer Kooperationspartner der Logistik

Stimmen zum Studium

Marko Wolf

Nach meinem aktiven Dienst bei der Bundeswehr habe ich hier mein Studium aufgenommen. Ich finde hier meine Erwartungen voll erfüllt, z. B. kleine Studiengruppen mit hohem Praxisbezug, moderne Technik und einen direkten, unkomplizierten Zugang zu den Dozenten.

Marko Wolf

Student Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.)

Prof. Dr. Frank Czaja

Die Hochschule bietet mir und den Studierenden ein optimales Umfeld zum Lehren und Lernen.

Prof. Dr. Frank Czaja

Dekan des Fachbereichs Logistik

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Loren Senci (B.A.)

Hochschulteam

Assistentin Marketing & Kommunikation
Studienberatung Bewerber & Interessenten

studienberatung.HSHA@srh.de
loren.senci@srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-154
Telefax +49 2381 9291-199
E-Mail schreiben

Unser Dekan

Frank Czaja

Prof. Dr. Frank Czaja

Fachbereichsleiter Logistik

Professor für Technische Logistik

frank.czaja@srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-157
Telefax +49 2381 9291-199
E-Mail schreiben

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern

Interessante Inhalte

Durchführung eines Versuchs

Schnupperstudium

Zwei Studieninteressierte beim Bewerbungsgespräch

Beratung von Bewerbern & Studieninteressierten

Der Bullwhip-Effekt