Diese Website (Impressum) nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Studium Deutschland-Stipendium
Tassen auf dem Tisch an der Hochschule

Deutschland-Sipendium

Nutzt die Chance

Die Hochschule vergibt zum Wintersemester 2019/20 mehrere Deutschland-Stipendien. Das Deutschlandstipendium wird von der SRH Hochschule Hamm vergeben. Das Deutschlandstipendium fördert Studierende mit überdurchschnittlichen Leistungen mit monatlich 300,00 Euro bis zum Ende der Regelstudienzeit*. Der Zuschuss wird zu einer Hälfte vom Bund und zur anderen Hälfte von einem privaten Spender übernommen. Das Deutschland-Stipendium wird jeweils zum Wintersemester vergeben und richtet sich an Studierende der SRH Hochschule Hamm.

* Der Förderer muss mindestens ein Jahr lang die Förderung zahlen. Danach kann er von der Förderung zurücktreten, wenn die Leistung des Stipendiaten nicht angemessen ist.

Bewerbungsvoraussetzungen:

Bewerben können sich

  • SRH-Studierende, die sich im Wintersemester 2019/20 im 1. oder 2. Semester befinden

Die weiteren Kriterien für eine Förderung gibt das Stipendienprogramm-Gesetz vor:

  • Bei Studienanfängern: Durchschnittsnote des Abiturs. Außerdem für das gewählte Studienfach relevante Einzelnoten oder Qualifikationen.
  • Bei bereits immatrikulierten Studierenden: bisher erbrachte Studienleistungen, insbesondere ECTS-Punkte. Für Studenten im Master zählt auch die Abschlussnote des vorangegangenen Studiums. Besonderes Potenzial der Bewerber, zum Beispiel durch besondere Erfolge wie Auszeichnungen und Preise, eine vorangegangene Berufstätigkeit, Praktika, außerschulisches, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement oder Mitwirkung in Religionsgesellschaften, Verbänden oder Vereinen. Besondere persönliche oder familiäre Umstände wie chronische Krankheiten und Behinderungen, Kindererziehung, besonders als alleinerziehender Elternteil, Pflege naher Angehöriger, Mitarbeit im familiären Betrieben, studienbegleitende Erwerbstätigkeiten oder Migrationshintergrund.

Was müssen Sie tun, um sich auf das Deutschlandstipendium zu bewerben?

Für eine Bewerbung senden Sie folgende Unterlagen komprimiert in einer PDF-Datei mit dem Betreff "Deutschland-Stipendium" per Mail an hochschule.hsha@srh.de

·         Motivationsschreiben (Ihr Interesse am Studium, Ihr soziales Engagement, etc.)

·         Lebenslauf

·         Bisherige Leistungsnachweise (Zeugnisse, Nachweis über ehrenamtliche Tätigkeiten,etc.)

Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019. (Die Förderung wird rückwirkend zum jeweiligen Studienstart ausgezahlt)

Bei weiteren Rückfragen können Sie sich gerne an Meike Lauterjung (meike.lauterjung@srh.de / 02381 9291 154) wenden.

Students of our English-language degree courses please apply for the ALLSTAY-Scholarship.

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Meike Lauterjung

Meike Lauterjung (M.A.)

Hochschulteam

Assistentin Marketing & Kommunikation/Bewerberberatung
Schwerpunkt Messen/Events

studienberatung.HSHA[at]srh.de
meike.lauterjung[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 (0)2381 9291-154 E-Mail schreiben
Andre Hellweg

Andre Hellweg (M.A.)

Hochschulteam

Referent Marketing/PR
Schwerpunkt Online-Marketing/Print

andre.hellweg[at]srh.de
studienberatung.hsha[at]srh.de
marketing.hsha[at]srh.de
Marketing
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-124 E-Mail schreiben