Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Studium Master Logistics Management Fern
Logistics Management (M.Sc.)

Fernstudium Start: SS und WS

Logistics Management (M.Sc.)
Fernstudium

Logistics Management (M.Sc.) Fernstudium

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Andre Hellweg

Ihr Ansprechpartner für Studiengänge

Andre Hellweg (M.A.)

Der Studiengang Logistics Management fokussiert curricular speziell auf die Logistik-Branche. Dabei werden ausgewählte und am Puls Zeit befindliche Inhalte branchenangepasst vermittelt. Dies sind z.B. Module wie Supply Chain Management, Informationssysteme in der Logistik, Optimierung logistischer Systeme, Materialflusssysteme u.v.m..

Fernstudium - Das Hammer-Modell

1. Synchron-Vorlesungenca. jeden 2. Samstag pro Semester (z.T. ganztägig) Online-Vorlesungen, die an der Hochschule vor Ort gehalten werden, jedoch parallel - also synchron - ins Internet gestreamt werden, mit der Möglichkeit der interaktiven Teilnahme mittels einer Chatfunktion. Vorteil: Sie haben - je nach persönlicher Situation die Wahl zu uns zu kommen oder von zu Hause, von der Arbeit oder von wo auch immer an den Vorlesungen unserer Dozenten teilzunehmen.
2. Online-Webinareunter der Woche abends (ca. 1,5 - 2 Stunden) durchschnittl. 1 -3 / Woche Online-Vorlesungen, die nicht an der Hochschule gehalten werden, sondern nur ins Internet gestreamt werden, mit der Möglichkeit der interaktiven Teilnahme mittels einer Chatfunktion.
3. Studienskripte
Didaktisch aufbereitete Digitale Lehnmaterialien zur Vor- und Nachbereitung erhalten Sie kostenlos von uns
4. Aufzeichnungen
Die Webinare und Synchron-Vorlesungen werden i. d. R. zum späteren Abruf aufgezeichnet.
5. Lernportale
ILIAS, ein Lern- und Studienmanagementportal, unterstützt das Studium durch zusätzliche Lehrunterlagen der Dozenten. Hier finden Sie zudem viele weitere für das Studium notwendige Informationen.
6. Prüfungen
Prüfungen können wohnortnah abgelegt werden. Hierzu ist eine vorherige Ankündigung und Abstimmung mit dem Prüfungswesen notwendig. Weitere Infos dazu finden sie hier.

Durch diese Kombination können unsere Fernstudierenden völlig ortsunabhängig studieren und müssen - mit kleinen Ausnahmen, wie z. B. das Kolloquium oder die Abschlussarbeit - während ihres Studiums nicht zur Hochschule kommen. Aufzeichnungen der Webinare unterstützen das Studium nachhaltig.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Andre Hellweg

Ihr Ansprechpartner für Studiengänge

Andre Hellweg (M.A.)

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Master of Science
Credit Points

60 CP

Regelstudiendauer

4 Semester (2 Jahre)

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Studienmodell Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen

Generelle Zugangsvoraussetzung:
Abgeschlossenes grundständiges Studium in den Fächern Logistik, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder Informationstechnologie. Zusätzlich eine mindestens einjährige Berufspraxis in den Arbeitsbereichen der Logistik.

  • Bei 180 CP muss der Studierende Module in Höhe von 30 CP aus einem von der Hochschule vorgegebenen Katalog des Logistik-Bachelorstudiums und eine schriftliche akademische Arbeit mit einer Gewichtung von 30 Credit Points erstellen
  • Bei 210 CP muss der Studierende eine schriftliche akademische Arbeit mit einer Gewichtung von 30 Credit Points erstellen. Diese wird von einem im Themenfeld „Logistik“ aktiven Hochschullehrer betreut.
  • Bei 240 CP oder mehr: Belegung der Pflichtmodule aus dem Kernstudium des Studiengangs im Umfang von 60 Credit Points.

Die akademische Arbeit wird von einem im Themenfeld „Logistik“ aktiven Hochschullehrer betreut und wird einmalig mit 500 Euro berechnet.

Detailliierte Infos zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

375 Euro/Monat.  

Die Hochschule bietet Finanzierungsberatungen an.
Hier finden Sie unsere Gebührenordnung

Akkreditierung

Dieser Studiengang wurde von der Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales (AHPGS) akkreditiert.

Auslandssemester

Nicht vorgeschrieben jedoch in Absprache mit dem International Office möglich.

Bewerbung

Wir sind nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bewerbung zu garantieren und Ihnen entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine frühzeitige Bewerbung. Das erspart Ihnen viel Zeit.

Nur für ausländische Studierende: Es ist ein Nachweis des B2-Sprachlevels der deutschen Sprache erforderlich.

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Erfolgsfaktor Logistik

Die Logistik ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Unternehmens. Sie reduziert Kosten, bringt optimierte Ergebnisse in kürzerer Zeit und verbessert die Kundenzufriedenheit. Machen Sie Karriere in einer boomenden Branche, die dynamisch wächst und dringend qualifizierte Fachkräfte sucht! Sie sind im Berufsfeld Logistik tätig oder wollen Ihr Profil als Quereinsteiger erweitern? Unsere Masterstudierenden kommen aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen. So kann jeder eigene Erfahrungen mit einbringen und neue Perspektiven kennen lernen. 

Der Studiengang Logistics Management fokussiert curricular speziell auf die Logistik-Branche. Dabei werden ausgewählte und am Puls Zeit befindliche Inhalte branchenangepasst vermittelt. Dies sind z.B. Module wie Supply Chain Management, Informationssysteme in der Logistik, Optimierung logistischer Systeme, Materialflusssysteme u.v.m..

Ablauf

Der Master of Science in Logistics Management ist ein berufsbegleitender Masterstudiengang. Ein didaktisch ausgewogenes Lehr- und Lernkonzept, eLearning und Studienbriefe miteinander kombiniert werden. Zu Beginn des Semesters erhalten die Studierenden didaktisch hervorragend aufbereitete Studienbriefe, die bis zur Klausurphase am Semesterende durchzuarbeiten sind. Das Studium ist modular aufgebaut und erstreckt sich über eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Pro Semester finden ca. acht sogenannte Synchron-Vorlesungstage statt. Diese werden an Samstagen abgehalten.

Synchron bedeutet: Die Veranstaltungen werden vor Ort an der Hochschule gehalten und gleichzeitig - also synchron - als interaktive Online-Vorlesung ins Internet übertragen (Virtueller Seminarraum). Darüber hinaus finden an einigen Abenden pro Woche Webinare (Online-Vorlesung) statt (ca. zwischen 18.30 und 20.00 Uhr). Unsere Fernstudierenden können dadurch völlig ortsunabhängig studieren und müssen - mit kleinen Ausnahmen, wie z. B. das Kolloquium oder die Abschlussarbeit - während ihres Studiums nicht zur Hochschule kommen. Aufzeichnungen der Webinare unterstützen das Studium nachhaltig. Und selbst Prüfungen können wohnortnah abgelegt werden.

Die Teilnehmer einer Live-Online-Veranstaltung können die Präsentation des Vortragenden sehen, können Fragen in Gruppenarbeit lösen und ihre Erfahrungen mit den anderen Teilnehmern teilen. Insbesondere ist eine Einbindung aller im Internet verfügbaren Ressourcen möglich.

In der abschließenden Masterarbeit weisen Sie nach, dass Sie eine logistische Problemstellung aus dem Fächerkanon des Studienganges auf dem neusten Forschungsstand analysieren und angemessen bearbeiten können. Problemstellungen aus dem beruflichen Umfeld können bei Eignung ebenfalls Gegenstand der Masterthesis sein.

Einige Qualifizierungsschwerpunkte

  • Informationssysteme in der Logistik
  • Supply Chain Management
  • Optimierung Logistischer Systeme
  • Warehousemanagement

Für den kompletten Lehrplan schauen sie bitte in das Curriculum.

Karriere, Perspektiven

Perspektiven in der Logistik

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft arbeitet eng mit führenden Unternehmen zusammen, um ihren Studenten die Möglichkeit zu eröffnen, bereits während ihres Studiums nicht nur ein persönliches Netzwerk zu knüpfen, sondern wichtige Erfahrungen im laufenden Betrieb zu sammeln. Wertschöpfungsketten von Produkten werden greifbar, logistische Einflussfaktoren sichtbar, und der Studierende beweist sich im realen Arbeitsumfeld.

Am Ende des Studiums kann der Absolvent selbstständig arbeiten, ist durch den großen Praxisbezug vertraut mit Prozessen und Abläufen in Unternehmen und bestens vorbereitet auf eine Tätigkeit mit logistischen Aufgaben in Industrie-, Handels- und Logistikunternehmen. Einsatzgebiete von Absolventen sind zum Beispiel:

  • Geschäftsführung und strategisches Management
  • Leitung Marketing und Verkauf
  • Leitung Im- und Export
  • Disposition von Personal, Gütern, Waren und Betriebsmitteln
  • Leitung Beschaffung/Einkauf
  • Leitung strategische Unternehmensplanung
  • Leitung Logistik-Controlling
  • Unternehmensberatung im Logistik- und SCM-Umfeld
Bewerbung

Einfach und schnell - unsere Online-Bewerbung

Wir sind nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bewerbung zu garantieren und Ihnen entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir Sie um eine frühzeitige Bewerbung.

Das Studium beginnt zum Sommersemester in der Regel Mitte März und zum Wintersemester Mitte September. Das aktuelle Startdatum pro Semester finden Sie immer auf der Startseite.

Die Bewerbung zu einem oder mehreren unserer Studiengänge erfolgt ganz komfortabel online unter https://campus.fh-hamm.de. Einmal angemeldet können Sie ganz bequem Ihre Daten eingeben und Zeugnisse und andere Formulare hochladen.

Wir benötigen von Ihnen:

  • Beglaubigtes Abschlusszeugnis (Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung)
  • unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassenbescheinigung
  • Exmatrikulationsbescheinigung (für Masterprogramme)
  • Beglaubigtes Bachelorabschlusszeugnis (für Masterprogramme) 

Wichtig:
Sie können sich auch dann bewerben, wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis oder Bachelorzeugnis o.ä.) noch nicht vorliegen haben. Reichen sie uns ihre Unterlagen ganz einfach bis zum Studienstart nach.

Generelle Zugangsvoraussetzung:

Abgeschlossenes grundständiges Studium in den Fächern Logistik, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder Informationstechnologie. Zusätzlich eine mindestens einjährige Berufspraxis in den Arbeitsbereichen der Logistik.

  • Bei 180 CP muss der Studierende Module in Höhe von 30 CP aus einem von der Hochschule vorgegebenen Katalog des Logistik-Bachelorstudiums und eine schriftliche akademische Arbeit mit einer Gewichtung von 30 Credit Points erstellen
  • Bei 210 CP muss der Studierende eine schriftliche akademische Arbeit mit einer Gewichtung von 30 Credit Points erstellen. Diese wird von einem im Themenfeld „Logistik“ aktiven Hochschullehrer betreut.
  • Bei 240 CP oder mehr: Belegung der Pflichtmodule aus dem Kernstudium des Studiengangs im Umfang von 60 Credit Points.
Investieren Sie in Ihre Zukunft – wir sagen Ihnen warum

Die SRH Hochschule Hamm ist eine private Hochschule, die nicht vom Staat, sondern durch Gebühren der Studierenden getragen wird. Sie ist Teil der SRH Holding, eine der ältesten und größten Bildungsanbieter Deutschlands. Warum das wichtig ist: Damit ist gewährleistet, dass ihr Studium sicher ist.

Ihr Erfolg und ihre Karriere sollten nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. Bildung ist ein Gut, in das es sich lohnt zu investieren – eine Investition in die eigene Zukunft. Und seien Sie versichert: Sie als unser Studierender bekommen viel, sehr viel zurück. Eine exzellente akademische und in die Zukunft ausgerichtete Ausbildung, Professoren, die sich um Sie kümmern, optimale Studienbedingungen in kleinen Gruppen und ein früher Eintritt in das Berufsleben.

Sehen sie sich doch schon einmal unsere PDF-Präsentation zu Finanzierungsmöglichkeiten an.

Übrigens:
Die Kosten für ein Zweit- oder Aufbaustudium sind in vollem Umfang als Werbungskosten absetzbar. Bitte fragen Sie Ihren Steuerberater/ in, welche Möglichkeiten der steuerlichen Abzugsfähigkeit von Studiengebühren/ -aufwendungen bestehen.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Andre Hellweg

Andre Hellweg (M.A.)

Hochschulteam

Referent Marketing & Kommunikation
Studienberatung Bewerber & Interessenten
Marketing
Raum 3.086
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-124
Telefax +49 2381 9291-199
E-Mail schreiben

Unser Dekan

Frank Czaja

Prof. Dr. Frank Czaja

Fachbereichsleiter Logistik

Dekan des Fachbereichs Logistik
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-157
Telefax +49 2381 9291-199
E-Mail schreiben

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern

Interessante Inhalte

Durchführung eines Versuchs

Schnupperstudium

Zwei Studieninteressierte beim Bewerbungsgespräch

Beratung von Bewerbern & Studieninteressierten

Stimmen zum Studium

“Die SRH Hochschule Hamm bietet im Studiengang „Logistics Management (M.Sc.)“ inhaltlich ein breites Spektrum an Logistikthemen. Ich habe hier tiefgreifendes und für mich wertvolles Logistik-Know-How gelernt, was mir beruflich viel geholfen und mich karrieretechnisch weitergebracht hat. Zudem bietet die Hochschule überschaubare Studiengruppen, kompetente Dozenten und innovative Themen."

Daniel Pape

2014: Absolvent Logistics Management (M.Sc.) Heute: Area Sales Manager Norddeutschland DHL Freight GmbH

Compact Cross Docking – A Greener Approach Of Logistics