Diese Website (Impressum) nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

NC-frei Start im WS | optional Hamm oder Leverkusen

Psychologie (B.Sc.) - Präsenzstudium

Psychologie ohne NC studieren

Infobroschüre
anfordern
Zum Studium
anmelden
Online-Beratungssamstag
Meike Lauterjung

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Meike Lauterjung (M.A.)

Dieser Studiengang befindet sich aktuell im Akkreditierungsprozess.


Psychologie - Die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen bietet Antworten auf viele grundlegende Fragen:

  • Warum sind Menschen so unterschiedlich?
  • Welche Rolle spielen unsere Gene?
  • Welchen Einfluss haben unsere Eltern auf uns
  • u.v.m.

Seit jeher interessieren sich die Menschen für Begründungen und Ursachen dieser Art von Fragen. Die Psychologie möchte menschliches Erleben und Verhalten beschreiben, erklären, vorhersagen und manchmal – im Falle einer Erkrankung zum Beispiel – auch verändern.

Die Psychologie hat aber weitaus mehr zu bieten als die Auseinandersetzung mit Erkrankungen. Psychologen werden mittlerweile auch im Human Resource Management großer Unternehmen oder im Sport eingesetzt.

Dieser breit gefächerte Bachelorstudiengang befähigt dich, in den unterschiedlichsten psychologischen Anwendungsfeldern zu arbeiten.

Ausgeschlossen ist eine Tätigkeit bzw. eine Berufsbezeichnung als Psychotherapeut.

Jetzt bewerben Online-Beratungssamstag Infomaterial herunterladen Meike Lauterjung

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Meike Lauterjung (M.A.)

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Abschluss Bachelor of Science
Credit Points

180 CP

Regelstudiendauer

6 Semester (3 Jahre)

Studienbeginn

Wintersemester, Sommersemester

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Einer der folgenden Punkte ist für die Zulassung erforderlich:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung/ Techniker

Auch für beruflich Qualifizierte ist ein Studium möglich.

  • Für fachtreue Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit
  • Für fachfremde Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit und Zulassungsgespräch an unserer Hochschule

Mehr Infos dazu findest du unter "Studieren ohne Abitur"

Ausländische Bewerber müssen eine deutsche Hochschul-Zugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2) vorweisen. Mehr dazu hier.

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

680 Euro/ Monat zzgl. einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 480 Euro (750 Euro für NON-EU-Bürger). 

Die Hochschule bietet dir Finanzierungsberatungen an.
Hier findest du unsere Gebührenordnung. 

Akkreditierung

Dieser Studiengang befindet sich aktuell im Akkreditierungsprozess.

Auslandssemester

Nicht vorgeschrieben jedoch in Absprache mit dem International Office möglich.

Bewerbung

Die SRH Hamm ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung deiner Bewerbung zu garantieren und dir eine entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir dich um eine frühzeitige Bewerbung.

Nur für ausländische Studierende: Es ist ein Nachweis des Sprachlevels B2 der deutschen Sprache erforderlich.

Aufbauend auf einer fundierten Grundausbildung in der psychologischen Methodenlehre (Forschungsmethoden, Statistik und empirisch-wissenschaftliches Arbeiten sowie Psychologische Diagnostik) und in den psychologischen und medizinischen Grundlagenfächern (z. B. Sozialpsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Entwicklungspsychologie, Biologische Psychologie und Neurologische Grundlagen), erwerben die Studierenden praxisorientierte Fähigkeiten und anwendbares Wissen in den Schwerpunktfächern Klinische Psychologie (Störungslehre, Pharmakologie, Prävention und Rehabilitation) und Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (u.a. mit Themenschwerpunkten der Personalpsychologie und Markt- und Werbepsychologie).

Im Verlauf des Studiums wird ein 12-wöchiges Pflichtpraktikum im beruflichen Umfeld absolviert. Unter Anleitung eines Psychologen/einer Psychologin erfahren Studierende Möglichkeiten professioneller Tätigkeiten. Im Studium erworbenes Wissen sollte hier zur Anwendung kommen. Entsprechend der Vielfalt psychologischer Beschäftigungsfelder kann das Praktikum in einem beliebigen Bereich aus Industrie, öffentlichem Dienst, Forschung, Gesundheitswesen etc. im In- und Ausland absolviert werden. Es besteht die Möglichkeit, diese Studienphase auf fast sechs Monate auszudehnen.

Deine Lehrinhalte des Studiums mit den einzelnen Themen (je Thema in 5-Wochen-Sprint mit anschließender Klausur zum jeweiligen Thema):

Im Verlauf des Studiums (Semester 1-6) sind die Studierenden dazu verpflichtet, 30 Versuchspersonenstunden abzuleisten, z.B. im Rahmen der Veranstaltung "Empirisch-experimentelles Praktikum". Nach Ableistung von 30 Versuchspersonenstunden erhalten die Studierenden 1 CP.

 

1. Semester
Themen
Credit
Points
Statistik 1
Einführung Geschichte & Forschungsmethoden Psychologie
Einführung empirisch-wissenschaftliches Arbeiten
Arbeits-, Organisations- & Wirtschaftspsychologie - Einführung
Allgemeine Psychologie - Einführung
Credit Points insgesamt pro Semester30
2. Semester
ThemenCredit
Points
Statistik 2
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
Empirisch-experimentelles Praktikum
Diagnostische Verfahren
Allgemeine Psychologie - Vertiefung
Credit Points insgesamt pro Semester30
3. Semester
ThemenCredit
Points
Grundlagen psychologischer Diagnostik und Testtheorie
Grundlagen der Berufsethik
Sozialpsychologie
Biologische Psychologie
Diagnostische Verfahren
Entwicklungspsychologie
Credit Points insgesamt pro Semester32
4. Semester
ThemenCredit
Points
Klinische Psychologie - Einführung (Störungslehre)
Arbeits-, Organisations- & Wirtschaftspsychologie - Vertiefung I
Klinische Psychologie - Vertiefung I (Psychotherapie)
Credit Points insgesamt pro Semester24
5. Semester
ThemenCredit
Points
Praktikum
Klinische Psychologie - Vertiefung II
Neurologische Grundlagen
Medizinische Grundlagen
Grundlagen der Gesprächsführung
Credit Points insgesamt pro Semester35
6. Semester
ThemenCredit
Points
Pädagogische Psychologie
Arbeits-, Organisations- & Wirtschaftspsychologie - Vertiefung II
Bachelorthesis (inkl. Kolloquium & wissenschaftliches Begleitseminar)

Credit Points insgesamt pro Semester
Benötigte Credit Points insgesamt

28
180

Studienwunsch Psychologie? Gerne! Nach deinem Studium der Psychologie wirst du auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt sein. Denn ein Psychologie Studium qualifiziert dich nicht nur für ein breites Spektrum an potentiellen Berufstätigkeiten – Psychologie studieren bedeutet auch, in den unterschiedlichsten Branchen Tätigkeiten ausüben zu können, sogar in der Industrie und in der Wirtschaft.

Die Berufsaussichten für Psychologen sind vielfältig und abwechslungsreich. So kannst du in vielen Bereichen der Wirtschaft eingesetzt werden, wie z. B. im Marketing, in der Unternehmensberatung oder im Gesundheits- und Personalwesen. Insbesondere im Bereich Personal, Human Resources und Recruiting gibt es eine große Anzahl passender Berufe für Psychologen – von der Personalauswahl und der Personalentwicklung über die Personalberatung bis zur Führungskräfteentwicklung hast du viele spannende Arbeitsmöglichkeiten.

Neben dem klassischen Psychologie Studium führen dich auch andere Psychologie Studiengänge in den Bereich Wirtschaft und Management. Darunter fällt u.a. auch der von der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen angebotene NC-freie Studiengang „Arbeits- und Organisationspsychologie B.A.“, der den Fokus auf das Erleben und Verhalten des Menschen im Arbeits- und Organisationskontext setzt.

Darüber hinaus werden Psychologen aber auch in der psychologischen Diagnostik gesucht und gebraucht. Ebenso suchen psychiatrische Kliniken regelmäßig nach qualifiziertem Personal mit unterschiedlichen Spezialisierungen, etwa aus dem Bereich der Schulpsychologie oder Wirtschaftspsychologie.

Ein großes und oft angestrebtes Tätigkeitsfeld nach dem Studium der Psychologie ist das Coaching. Ob selbstständig oder als angestellter Coaching-Experte bist du für viele Unternehmen aber auch für Einzelpersonen ein wichtiger Ansprechpartner. U.a. mit Gesprächsführungsmodellen, Kreativitätsübungen, Rollenspielen, kognitiven Verfahren usw. fokussierst du dich auf „gesunde“ Menschen und widmest dich bei deiner Arbeit vorwiegend den Herausforderungen, die sich aus der Berufsrolle des zu Beratenden ergeben.

Grundsätzlich lassen sich die Tätigkeitsfelder nach dem Studium der Psychologie wie folgt einordnen:

·         Gesundheitswesen

·         Arbeit, Organisation, Unternehmertum (ca. 1/3 aller Stellen)

·         Öffentlichkeit, Gesellschaft, Behörden

·         Wissenschaft, Forschung und Lehre (ca. 1/3 aller Stellen)

Einfach und schnell - unsere Online-Bewerbung

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung deiner Bewerbung zu garantieren und dir eine entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir dich um eine frühzeitige Bewerbung.

Das Studium (fast alle Studiengänge betreffend) beginnt zum Wintersemester Anfang Oktober. Basis- und Vorkurse finden ein bis zwei Wochen vor Studienbegin statt.

Die Bewerbung zu einem oder mehreren unserer Studiengänge erfolgt ganz komfortabel online unter https://campus.fh-hamm.de. Einmal angemeldet kannst du ganz bequem deine Daten eingeben und Zeugnisse und andere Formulare hochladen.

Wir benötigen von dir:

  • Beglaubigtes Abschlusszeugnis (Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung)
  • unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassenbescheinigung
  • Exmatrikulationsbescheinigung (für Masterprogramme)
  • Beglaubigtes Bachelorabschlusszeugnis (für Masterprogramme) 

Wichtig:
Du kannst dich auch dann bewerben, wenn du deine Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis o.ä.) noch nicht vorliegen haben. Reiche uns deine Unterlagen ganz einfach bis zum Studienstart nach.

Du möchtest einen reibungslosen Studienstart? Wir für dich auch! Daher empfehlen wir dir aufgrund organisatorischer Aspekte möglichst früh, am besten einige Wochen vor deinem Vorlesungsstart, uns alle benötigten Bewerbungsunterlagen (inklusive beglaubigte Zeugniskopien) zukommen zu lassen. Dies gilt besonders für die dir von uns zugeschickten Formulare. Sofern diese nicht einige Wochen vor dem Semesterstart abgegeben werden ist dies natürlich kein Problem, allerdings kann dann ein rechtzeitiges Vorliegen deiner Unterlagen wie z.B. Studierendenausweis oder Semesterticket aufgrund der organisatorischen Abläufe nicht garantiert werden und ggf. erst nach Semesterstart erfolgen.

 

 

Bitte beachten Sie: Durch die Verabschiedung des Gesetzes zur Reform der Psychotherapeutenausbildung vom 26.09.2019 ist eine Tätigkeit als approbierter psychologischer Psychotherapeut in Deutschland nur noch nach Absolvierung eines Direktstudiengangs an staatlichen Universitäten ausübbar.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei:

Nina Wölke unter 02381/9291-523 oder per eMail an nina.woelke@srh.de

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Meike Lauterjung

Meike Lauterjung (M.A.)

Hochschulteam

Assistentin Marketing & Kommunikation/Bewerberberatung
Schwerpunkt Messen/Events

studienberatung.HSHA[at]srh.de
meike.lauterjung[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 (0)2381 9291-154 E-Mail schreiben Zum Profil

Unsere Studiengangsleitung

Sabrina Krauss

Prof. Dr. Sabrina Krauss

Professorin für Psychologie

Leitung der Studiengänge „Psychologie“ und „Arbeits- und Organisationspsychologie“
sabrina.krauss[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-509 E-Mail schreiben Zum Profil

Jetzt Infobroschüre anfordern...

Fordere kostenlos deine digitalen Studienbroschüren beim SRH Hochschulverbund an

* Pflichtfelder