Diese Website (Impressum) nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Studium Bachelor Soziale Arbeit - Präsenz
Soziale Arbeit (B.A.) - Präsenzstudium

Präsenzstudium Start: Nur WS

Soziale Arbeit (B.A.)
Präsenzstudium

Soziale Arbeit (B.A.) Präsenzstudium

Infobroschüre
anfordern
Zum Studium
anmelden
Meike Lauterjung

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Meike Lauterjung (M.A.)

Zukunftsfeld Soziale Arbeit studieren

Das Präsenzstudium Soziale Arbeit vertieft die Schwerpunkte Inklusion und Behindertenhilfe, Armut und Migration sowie betriebliche Sozialarbeit.

Das Präsenzstudium an der SRH Hochschule Hamm bietet dir eine intensive und individuelle Betreuung durch unsere Dozenten und Professoren. Während des Studiums bzw. der Vorlesungszeit nimmst du an seminaristischen Vorlesungen und Übungen teil, die die praxisorientierten Lerninhalte vorstellen, erläutern und einüben. Vorlesungsunterlagen, Videos und fachbezogene Links zum Thema "Soziale Arbeit" werden zeitnah in der eLearning-Plattform ILIAS bereitgestellt. Dieses dient dir als Kommunikationstool mit anderen Kommilitonen*innen sowie mit den Professoren - für einen optimalen Austausch und für effizientes Studieren.

Soziale Arbeit als Studium: Berufsrechtliche Anerkennung inklusive

Die berufsrechtliche Anerkennung als Sozialarbeiter ist die Voraussetzung für bestimmte Funktionen in den Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit. Dieses ist im Rahmen des Studiums an der SRH automatisch mit abgedeckt. Grund dafür ist das Studienkonzept des Instituts für Sozialwissenschaft.

Du möchtest einen reibungslosen Studienstart? Wir für dich auch! Daher empfehlen wir dir aufgrund organisatorischer Aspekte möglichst früh, am besten einige Wochen vor deinem Vorlesungsstart, uns alle benötigten Bewerbungsunterlagen (inklusive beglaubigte Zeugniskopien) zukommen zu lassen. Dies gilt besonders für die dir von uns zugeschickten Formulare. Sofern diese nicht einige Wochen vor dem Semesterstart abgegeben werden ist dies natürlich kein Problem, allerdings kann dann ein rechtzeitiges Vorliegen deiner Unterlagen wie z.B. Studierendenausweis oder Semesterticket aufgrund der organisatorischen Abläufe nicht garantiert werden und ggf. erst nach Semesterstart erfolgen.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Meike Lauterjung

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Meike Lauterjung (M.A.)

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Abschluss Bachelor of Arts
Credit Points

180 CP

Regelstudiendauer

6 Semester (3 Jahre)

Studienbeginn

Wintersemester

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Einer der folgenden Punkte ist für die Zulassung erforderlich (ein Vorpraktikum ist nicht nötig):

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung

Auch für beruflich Qualifizierte ist ein Studium möglich.

  • Für fachtreue Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit
  • Für fachfremde Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit und einer Eignungsprüfung an unserer Hochschule

Mehr Infos dazu finden Sie unter "Studieren ohne Abitur"

Ausländische Bewerber müssen eine deutsche Hochschul-Zugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2) vorweisen. Mehr dazu finden Sie hier.

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

680 Euro pro Monat zzgl. einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 480 Euro (Immatrikulationsgebühr für Non-EU-Studierende: 750 Euro). Die Hochschule bietet Finanzierungsberatungen an.

Akkreditierung

Dieser Studiengang wurde von der "Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) - Stiftung bürgerlichen Rechts" akkreditiert.

Auslandssemester

Nicht vorgeschrieben jedoch in Absprache mit dem International Office möglich.

Bewerbung

Die SRH Hochschule Hamm ist nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Bitte bewerbe dich frühzeitig, um dir einen Platz an unserer Hochschule zu sichern.

Wichtiger Hinweis für Studierende aus dem Ausland: Es ist ein Nachweis des Sprachlevels B2 der deutschen Sprache erforderlich.

Soziale Arbeit - Motor und Motivator der Gesellschaft

Im Studium „Soziale Arbeit“ werden Fähigkeiten vermittelt, die zu einer fachlich fundierten Beratungskompetenz führen. Gegenstand ist dabei die Entwicklung, Förderung und Vertiefung persönlicher Kompetenzen auf Basis sozialwissenschaftlicher, rechtlicher und methodischer Prinzipien und einer praxisorientierten Struktur des Studiums.

Soziale Arbeit versucht, wissenschaftlich fundiert, soziale Probleme zu lösen und diesen vorzubeugen. Das Studienfach beschäftigt sich demnach damit, Menschen in Problemsituationen zu befähigen, ihre Möglichkeiten zu entwickeln sowie das Zusammenleben mit anderen Mitmenschen befriedigend zu gestalten.

Das Studium Soziale Arbeit legt einen besonderen Fokus auf die wesentlichen Komponenten Geschichte und Theorien der Sozialen Arbeit, Arbeitsfelder und -formen der Sozialen Arbeit, ökonomische und rechtliche Aspekte sowie Sozialcontrolling und Qualitätssicherung. Die Entwicklung der Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz erfolgt über die weiter unten dargestellten Semesterinhalte.

Lehrthemen sind u.a. Organisationsformen Sozialer Arbeit, Instrumente sozialer Einzelfallhilfe, Grundlagen der Psychologie, Rechtsfragen, wirkungsorientierte Steuerung Sozialer Arbeit, Case Management, Qualitätsmanagement, Sozialmarketing, betriebswirtschaftliche Aspekte der Maßnahmen.

Der Absolvent des Studiums "Soziale Arbeit" und damit der Sozialarbeiter von morgen

  • integriert verschiedene Perspektiven 
  • ist lösungsorientiert und methodisch kompetent
  • interagiert und kommuniziert mit unterschiedlichen Akteuren
  • erstellt und bewertet Konzepte zur wirkungsorientierten Steuerung sozialer Arbeit
  • kennt wirtschaftliche und organisationale Anforderungen 

Lehrveranstaltungen des Studiums an der SRH Hochschule Hamm
(Schwerpunkte: Inklusion und Behindertenhilfe, Armut und Migration, Betriebl. Sozialarbeit)

1. Semester
Credit
Points
Berufsbild, Rolle, Funktion und Professionalisierung Sozialer Arbeit20
Grundlagen der Psychologie10
2. Semester
Credit
Points
Rechtliche und ökonomische Grundlagen Sozialer Arbeit20
Sozialrechts und Konfliktberatung10
3. Semester
Credit
Points
Arbeitsfelder und -formen der Sozialen Arbeit10
Inklusion und Behindertenhilfe / Armut und Migration10
Berufsfeldpraktikum und Praxisprojekt I10
4. Semester
Credit
Points
Betriebliche Sozialarbeit10
Diversity-sensible Kommunikation und Krisenintervention10
Berufsfeldpraktikum und Praxisprojekt II10
5. Semester
Credit
Points
Systemische Beratung und systemisches Case Management20
Berufsfeldpraktikum und Praxisprojekt III10
6. Semester
Credit
Points
Sozialmarketing und -controlling, Qualitätsmanagement15
Bachelorthesis (inklusive Kolloquium und wissenschaftliches Begleitseminar)15

Pro Semester benötigte Credit Points
Benötigte Credit Points insgesamt

30
180

Perspektiven für die Branche Soziale Arbeit

Ergebnisorientierte Soziale Arbeit ist ein Wachstumsfeld, welches durch den erwarteten Fachkräftemangel beste Aussichten für Berufseinsteiger bietet.

Der bereits bestehende Fachkräftemangel bei den Kommunen und Freien Trägern wird sich in den kommenden Jahren weiter verstärken. Akademisch ausgebildete Fachkräfte mit praktischer Erfahrung und der methodischen Kompetenz zur Problemlösung werden in diesem Themenbereich stetig gesucht, um sich den wachsenden Herausforderungen zu stellen.

Soziale Probleme in unserer Gesellschaft werden immer komplexer und die Aufgaben der Sozialen Arbeit umfassender und vielfältiger. Sozialarbeiter sind deshalb in vielfältigen Berufsfeldern tätig wie z. B.:

  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheits- und Sozialhilfe
  • Betriebssozialarbeit
  • Migrationsarbeit etc.

Einfach und schnell - unsere Online-Bewerbung

Wir sind nicht an konkrete Einschreibefristen gebunden. Um jedoch eine reibungslose Abwicklung deiner Bewerbung zu garantieren und dir eine entsprechende Vorbereitungszeit auf den Studienbeginn zu ermöglichen, bitten wir dich um eine frühzeitige Bewerbung.

Einfach unter https://campus.fh-hamm.de unverbindlich registrieren, anmelden, bequem deine Daten eingeben und Zeugnisse und andere Formulare hochladen. Was wir benötigen, findest du in der Anmeldemaske.

Und du kannst dich auch dann bewerben, wenn du deine Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis o.ä.) noch nicht vorliegen hast. Reiche uns deine Unterlagen ganz einfach bis zum Studienstart nach.

Klassischer Studienablauf? - Nein, danke! Unser in NRW einzigartiges CORE-Prinzip beruht auf 5-Wochen-Lernsprints mit praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams. Nach den 5 Wochen absolvierst du dann eine Prüfung zu dem gelernten Stoff.

 

 

Unsere Finanzierungsberatung hilft Ihnen bei der Verwirklichung Ihres Traumstudiums. Hier finden Sie Möglichkeiten zur Finanzierung unseres Partners Brain Capital: Erst studieren, danach zahlen. Oder laden Sie sich unsere Finanzierungsbroschüre runter.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Meike Lauterjung

Meike Lauterjung (M.A.)

Hochschulteam

Assistentin Marketing & Kommunikation/Bewerberberatung
Schwerpunkt Messen/Events

studienberatung.HSHA[at]srh.de
meike.lauterjung[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 (0)2381 9291-154 E-Mail schreiben Zum Profil

Unser Dekan

Prof. Dr. Johannes Emmerich

Dekan 'Sozialwissenschaft'

Lehrgebiet Grundlagen, Forschungsmethoden, Sozialpolitik
johannes.emmerich[at]srh.de
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9291-504 E-Mail schreiben Zum Profil

Jetzt Infobroschüre anfordern...

Fordern Sie kostenlos Ihre digitalen Studienbroschüren an

* Pflichtfelder

Interessante Inhalte

Zwei Studieninteressierte beim Bewerbungsgespräch

Beratung von Bewerbern & Studieninteressierten

Unsere Finanzierungsberatung

Stimmen zum Studium

Die SRH Hamm bietet nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch einen sehr guten Einblick in die Soziale Arbeit. Gerade in den Praktikumsphasen kann man sich in den verschiedensten Berufsfeldern orientieren und seine praktischen Erfahrungen sammeln. Vor allem die Betreuung der Lehrenden und Dozenten bietet einem viel Unterstützung während des Studiums.

Jessica Herberg

Studentin Soziale Arbeit (B.A.)

Soziale Arbeit ist ein vielfältiger Beruf und entsprechend vielfältig ist auch unser Studium. Unser innovatives und praxisnahes Studienkonzept sowie abwechslungsreiche Lehrmethoden ebnen Ihnen den Weg zum erfolgreichen Bachelorabschluss und bereitet Sie optimal auf Ihren Berufseinstieg vor.

Prof. Dr. Johannes Emmerich

Dekan des Fachbereichs 'Sozialwissenschaft'