Diese Website (Impressum) nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Studium Zusatzangebote
Studierende beim Studium an Hochschule

Unsere Zusatzangebote

Unsere Zusatzangebote an der SRH Hochschule Hamm

Um unsere Studenten vor und während ihres Studiums zu unterstützen bieten wir Ihnen zur Auffrischung der Schulkenntnisse Vor- und z.T. Basiskurse sowie während des Studiums Tutorien an. Bitte fragen Sie bei der Studienberatung nach, was konkret angeboten wird.

Unsere Zusatzangebote in der Übersicht

Die Hochschule bietet Basiskurse (richten sich an Studierende mit hohem Übungsbedarf, insbesondere bei geringen Vorkenntnissen/ lang zurück liegender Schulzeit) und Vorkurse (richten sich an Studierende mit Vorkenntnissen und Nachholbedarf) in Mathematik, Physik, Geometrie und Excel an. Die Vorkurse finden in der Regel in den beiden Wochen vor dem Studienstart statt. Diese richten sich in erster Linie an Erstsemester in den Ingenieurs- und BWL-Bachelorstudiengängen.

Die Kurse sind freiwillig und werden nicht benötigt, um das Studium erfolgreich abzuschließen.

Um die Studenten zusätzlich bei ihrem Studium zu unterstützen, bietet die Hochschule in Form von geleiteten Tutorien den Studenten die Möglichkeit, die in der Vorlesung bearbeiteten Thematiken durch praktische Übungen zu vertiefen. Tutorien werden in den Fächern externes Rechnungswesen, Mathematik, Physik und Kosten- und Leistungsrechnung angeboten.

Masterstudenten des Präsenzstudiengangs Supply Chain Management werden ab dem Wintersemester 2017/18 in die praktische Arbeit mit den aktuellen SAP BI-System ausgebildet. Die Studenten lernen im Rahmen der Lehrveranstaltung nicht nur, was der Wertbeitrag eines Business Intelligence Systems sein kann, sondern Sie wissen auch, wie Kennzahlen mit dem in Deutschland marktführenden BI-System ermittelt und aufbereitet werden. Für angehende Supply Chain Manager und Logistiker kann der Nachweis entsprechender Kenntnisse im Umgang mit SAP BI Systemen Am Arbeitsmarkt einen entscheidenden Vorteil bedeuten. Die Studierenden lernen moderne Wege der Industrie 4.0 kennen und werden so zu Produktionierer der Zukunft ausgebildet.

Für Bachelorstudierende gibt es ebenfalls SAP-Zertifikate.